pedics.KG wird Partner

17.03.2021

Mobil auf der Landesgartenschau!
pedics.KG wird Partner der Landesgartenschau gGmbH

 

Wenn im April 2022 die Landesgartenschau in Bad Neuenahr-Ahrweiler eröffnet, wird sich die Kurstadt im Weinanbaugebiet Ahr vielen Gästen von Nah und Fern präsentieren. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts gilt Bad Neuenahr als Kurort und überzeugt bis heute Einwohnerinnen, Einwohner und Gäste gleichermaßen als staatlich anerkanntes Heilbad mit seinem vielfältigen medizinischen Angebot.

Mit pedics.KG, dem modernen Sanitätshaus im Herzen Bad Neuenahrs, konnte die Landesgartenschaugesellschaft nun einen wichtigen und kompetenten Partner für das bevorstehende Ereignis gewinnen. Neben dem Vertrieb von Hilfsmitteln gehören auch deren Einstellung, Wartung und Reparatur sowie umfassende Beratungsleistungen zum Angebot und Service des Unternehmens. Zur gemeinsamen Vertragsunterzeichnung trafen sich kürzlich die Geschäftsführung der Gesellschaft, Jörn Kampmann und Matthias Schmauder-Werner gemeinsam mit Thomas Pütz, dem Inhaber von pedics.KG.

„Wir freuen uns, mit pedics.KG einen erfahrenen und zuverlässigen Partner an unserer Seite zu haben, der mit fachlicher Expertise unsere Veranstaltung und Philosophie mittragen wird“, so Jörn Kampmann. Thomas Pütz ergänzte: „Mobilität bedeutet für die Menschen Unabhängigkeit und bietet Ihnen somit ein essenzielles Stück Lebensqualität. Dass wir im Rahmen der Landesgartenschau unseren Teil dazu beitragen dürfen, freut uns sehr.“

Um auch Besucherinnen und Besuchern mit körperlichen Einschränkungen ein unvergessliches Erlebnis bereiten zu können, nehmen die Themen Mobilität und Barrierefreiheit auf der Landesgartenschau 2022 eine wichtige Rolle ein. So werden diesem Personenkreis 40 Faltrollstühle, 40 Rollatoren und 8 Elektrorollstühle zur Verfügung stehen. Dies ermöglicht nicht nur einen sicheren, sondern vor allem einen eigenständigen Besuch der Landesgartenschau.

Die Landesgartenschau findet vom 20. April bis zum 16. Oktober 2022 unter dem Motto „Auf das Leben“ statt.

Weitere Neuigkeiten

Kurpark – Ein Fest für die Sinne

In der Woche ab dem 22. März 2021...
Mehr

Abgrenzung der Ausstellung

Maßnahmen zur Umgestaltung der...
Mehr

Staatssekretärin zu Besuch

Förderbescheid zur...
Mehr