Informationen in Leichter Sprache

Was ist eine Landesgartenschau? 

  • Eine Landes-garten-schau ist eine Ausstellung. 
  • Gärten und Land-schaften werden gestaltet.
  • Dort werden Besucher mit Musik und Sport unterhalten. 
  • Es gibt zu essen und zu trinken. 

Was gibt es dort zu sehen? 

  • Die Landes-garten-schau findet in Bad Neuenahr-Ahrweiler von April bis Oktober 2023 statt. 
  • Unter dem Motto „Auf das Leben“ gibt es ein Programm. 
    Das Programm beinhaltet über 3000 Veranstaltungen.
  • Dazu zählen Vorträge und Lesungen. 
    Es wird Theater gespielt und gekocht. 
  • Die Besucher können auch Sport machen. 
  • Auf der Landes-garten-schau werden die Jahres-zeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter mit ihren Pflanzen gezeigt. 
  • Die Pflanzen stehen in großen Hallen und in Parks.

Welche Parks gibt es?

  • Zwei Parks sind der Kaiser-Wilhelm-Park und der Lenné-park. 
    Dort gibt es viel zu erleben.
    Ein Thema ist Inklusion.
    Jeder kann mitmachen. Menschen mit und ohne Behinderung. Alte Menschen und junge Menschen.
    Ein anderes Thema heißt Leben und Sterben. 
    Hier gibt es einen Wasser-Spiel-Platz und das „Bunte Klassen-zimmer“ für Kinder. 
  • Im Kur-park befinden sich die „Heilenden Gärten“. Das ist ein Ort für Ruhe und Gesundheit. 
  • Der Dahlien-garten ist der „Garten der Genüsse“. Hier gibt es Speisen und Getränke.  
  • Der Kaiserin-Auguste-Viktoria-Park ist ein „Garten für alle“. 
    Hier spielen Kinder und Erwachsene.
  • Auf den Obst-wiesen stehen Bäume mit alten Obst-sorten. 
    Hier ist das Thema Natur-schutz. 
    Ein schönes Zu Hause für Bienen und Insekten.
  • Im Sport-park wird sich bewegt und gespielt.  
  • Auf dem Ahrweiler Markt-platz finden Veranstaltungen statt. 
  • Im Pfarr-garten geht es um Religion.
    Wie Menschen friedlich zusammen-leben wird hier erklärt.
  • Der Wall-graben in Ahrweiler informiert über Geschichte. 
    Es werden alte Bräuche und Traditionen gezeigt. 
  • Die Kloster-gärten geben Erklärungen zu Wein und  Kräutern. 
    Es gibt Tipps für die Garten-arbeit. 

Wo liegt Bad Neuenahr-Ahrweiler?

  • Bad Neuenahr-Ahrweiler liegt im Bundes-land Rheinland-Pfalz. 
  • Die Region ist bekannt für Wein. 
  • Touristen  kommen gern hierher zum Wandern. 

Was kostet der Eintritt? 

  • Am 20. April 2021 startet der Vor-verkauf für Tages-karten 
  • Eine Karte kostet 19,50 Euro. 
  • Die Karten sind billiger für Menschen bis 25 Jahre. Dann kosten sie 5 Euro.
  • Dauer-karten gibt es auch. Sie kosten 129 Euro. 
    Menschen bis 25 Jahre zahlen 35 Euro. 
  • Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt.
  • Karten gibt es im Internet unter www.landesgartenschau-bnaw.de. 
  • Auf der Internet-seite stehen zudem Vorver-kaufs-stellen. 

Gibt es ein Maskottchen?

  • Die Landes-garten-schau hat ein Maskottchen. 
  • Das heißt Ahrvin. 
  • Ahrvin ist ein „Wasser-wesen“. 

Was ist das „Bunte Klassen-zimmer“?

  • Bei der Landes-garten-schau gibt es ein "Buntes Klassen-zimmer". 
  • Hier lernen Kinder viel über die Natur.