Fotowettbewerb der Landesgartenschau Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wunderschöne Aufnahmen

Auf das „erblühende“ Leben – So hieß der Fotowettbewerb der Landesgartenschau Bad Neuenahr-Ahrweiler, der am 30. April 2019 endete. 

219 herzerwärmende, farbintensive und regional bezogene Frühlingsbilder wurden zum Wettbewerb eingereicht. 

Die Fotografen, zum größten Teil Hobby-Fotografen, haben es geschafft den Frühling in Bad Neuenahr-Ahrweiler in besondere Bilder zu packen. 

Nach der ersten Bewertungsrunde kamen 87 Bilder in die zweite Runde. Die Jury hatte es nicht leicht sich für einen ersten, zweiten und dritten Platz zu entscheiden. In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und der Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH konnten am Ende die Gewinner ermittelt werden. 
Platz 1. belegte Kai Schneiders mit einem Bild an der wunderschönen Ahr zur Kirschblüte, Platz 2. Heinz Grates „Das Lenné-Schlösschen“ und den dritten Platz errang Maria El Tawil mit einem Bild der Laurentius Kirche in Ahrweiler zur Magnolienblüte. 

Die Gewinnerbilder